Neben der Instandhaltung und Wartung Ihrer elektrischen Geräte und Betriebsmittel bieten wir Ihnen auch die elektrische Sicherheitsprüfung an. Die Prüfung nach DGU Vorschrift 3 ist die bekannte BGV A3 Prüfung, welche umbeannt wurde.

 
■ Prüfung von
  • Elektrowerkzeugen (wie z.B. Bohrmaschinen, Winkelschleifer,...)
  • elektrischen Maschinen (wie z.B. Drehbänke, Schleifmaschinen,...)
  • Lichtbogenschweißeinrichtungen / Schweißgeräten / Plasmaschweißgeräten
  • Elektromotoren (Gleich-, Wechsel-, Drehstrommotoren)
  • Verlängerungsleitungen, Verteiler, Kabeltrommeln
  • Personenschutzstecker PRCD
  • Stromerzeugern
  • Container
  • EDV / Büro Geräte bzw. Maschinen
■ Prüfungen
Wir prüfen gemäß:
  • VDE 701-702 - ortsveränderliche / ortsfeste Betriebsmittel
  • VDE 544-4 - Lichtbogenschweißeinrichtungen / Schweißgeräte
  • VDE 105/113 - Maschinen
■ Warum Prüfen?
Warum prüfen?
Es besteht die gesetzliche Pflicht des Unternehmers (Unfallverhütung als gesetzliche Pflicht siehe BGV A3, BetrSichV) elektrische Anlagen und Betriebsmittel vor der ersten Inbetriebnahme sowie nach Änderungen oder Instandsetzung zu prüfen.

Was wird geprüft?
Geprüft werden ortsveränderliche und ortsfeste Betriebsmittel wie z.B. Bohrmaschinen, Winkelschleifer, Kompressoren, PCs, Verlängerungsleitungen, Personenschutzstecker PRCD, Stromerzeuger, Drehbänke, Schleifmaschinen. Die Prüfungen erfolgen im Rahmen einer periodisch zu wiederholden Prüfung oder nach einer Instandsetzung eines Betriebsmittels. Beachten Sie: Prüfungen nach Instandsetzung dürfen nur von Elektrofachkräften im Sinne der VDE durchgeführt werden.
 
Wie wird geprüft?
Wir prüfen mit Prüfgeräten eines namhaften Herstellers für Meß- und Prüfgeräte, welches zügige und genaue Messungen erlaubt. Die Prüfgeräte werden ergänzt durch diverses weiteres Messequipment, um eine breite Spanne an zu prüfenden Betriebsmitteln abdecken zu können. Ebenso gehören ein mobiler PC und eine Datenbank Software für die Datenerfassung vor Ort zur Ausstattung.
 
Was umfasst die Prüfung?
Die Prüfung umfasst je nach Betriebsmittel unter anderem eine Sichtprüfung, eine Schutzleiterwiderstandsmessung, eine Isolationswiderstandsmessung, eine Schutzleiterstrom- / Differenzstrommessung, eine Berührungsstrommessung und eine Funktionskontrolle.
 
■ Ihre Vorteile
  • sichere Betriebsmittel helfen bei der Unfallverhütung und sparen Kosten
  • Prüfplakette zur sichtbaren Erkennung der geprüften Betriebsmittel
  • Inventarisierung der Betriebsmittel mit Ident-Nummer
  • optional: Identifikationsplaketten für Betriebsmittel, die rauen Arbeitsbedingungen standhält
  • Prüfbericht zur Bescheinigung der Prüfung als DIN A4 Ausdruck oder digital im PDF Format
  • Datenbank gestützte Erfassung, Historie der Messwerte, zustandsorientierte Instandhaltung / Wartung möglich
  • umgehende Instandsetzung und Prüfung durch Elektrofachkräfte
  • Vor-Ort-Service möglich
  • Prüfgeräte und Personal sind durch Softwareupdates und Schulungen immer auf dem neuesten Stand
■ Prüfungen im Einzelnen
Wir haben die Möglichkeit u.a. folgende Prüfungen durchzuführen:
  • Niederohmigkeitsprüfung / Durchgängigkeit des Schutzleiters
  • Schleifenwiderstandsmessung
  • Isolationsprüfung mit 500V DC
  • Spannungsprüfung bzw. Hochspannungsprüfung
  • Differenzstrommessung
  • Schutzleiterstrommessung
  • Berührungstrommessung
  • RCD / FI Prüfung
  • PRCD Prüfung
  • IMD Prüfung von Isolationsüberwachungen
  • Spannung / Frequenz / Drehfeld
  • Restspannungsprüfung

Haben Sie Fragen oder Beratungsbedarf? Rufen Sie uns an! Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.